go backZurück zum Blog

Mehr Agilität für ein effizienteres Personalmanagement

Agile Steuerungsmethoden aus der heutigen Softwareindustrie nicht mehr wegzudenken, weil sie die Effizienz und Produktivität der mit dem Projektmanagement betrauten Teams steigern. Nachdem sie zunächst auf operativer Ebene angewendet wurden, erobern sie nach und nach auch die Managementebene, insbesondere das Personalmanagement. Erfahren Sie, wie der agile Ansatz die Arbeitsorganisation revolutioniert hat, warum er die Leistungsfähigkeit Ihres Personalmanagements verbessern wird und welche drei guten Praktiken für eine erfolgreiche Anwendung notwendig sind!

 

Mit agilen Methoden rücken Sie den Menschen in den Mittelpunkt der Arbeitsorganisation

Der agile Managementansatz basiert auf innovativen Methoden, die zuerst in den 1970er Jahren in der japanischen Automobilindustrie angewendet wurden, um das Produktionsmanagement und die Qualitätssicherung zu optimieren.

Indem das Individuum und seine Interaktionen in den Mittelpunkt der Arbeit gerückt werden, ersetzen die agilen Methoden die starre Gesamtplanung einer Aufgabe durch einen Prozess, der auf einer Abfolge von Mikro-Arbeitsetappen beruht und gegebenenfalls anpassbar ist. Jedem Zwischenziel wird eine Prioritätsstufe und eine Frist zugeordnet. Anschließend wird das Arbeitsziel an ein multidisziplinäres Team übertragen, das mit weitreichenden Freiheiten die Aktivitäten zur Zielerreichung gestalten kann. Erst wenn eine Etappe zufriedenstellend abgeschlossen ist, wird die nächste eröffnet.

Diese flüssige Abfolge klar definierter Aufgaben und der ständige Austausch innerhalb der Teams ermöglichen jedem Teammitglied, seine Stärken in bestmöglicher Weise zur Geltung zu bringen. Zudem ermöglicht der agile Ansatz dem Management, einen genauen Überblick über den tatsächlichen Fortschritt der Projekte zu gewinnen und eventuelle Problemfelder im Unternehmen zu identifizieren.

 

Welche Vorteile hat das agile Personalmanagement?

Die Anwendung von agilen Methoden im Bereich der Humanressourcen schafft eine einfache und ruhige Arbeitsumgebung und ermöglicht so ein effizientes Personalmanagement.

Eine weitere Stärke ist die organisatorische Flexibilität, dank derer Sie selbst langfristige Projekte an plötzliche Veränderungen der Unternehmensaktivität anpassen können. So können Sie Ihre verschiedenen Projekte (Rekrutierung, Schulungen, etc.) jederzeit entsprechend der neuen Prioritäten neu ausrichten oder abbrechen. Ihre unternehmerische Reaktionszeit verkürzt sich und Sie gewinnen eine umfassende Kontrolle über die gebundenen Ressourcen.

Dieser Steuerungsansatz hat zudem eine direkte Wirkung auf das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter. Die Umsetzung von großen Aufgaben durch kleine, überschaubare Schritte sowie die wohlwollende Arbeitsatmosphäre im Unternehmen ermutigen Ihre Mitarbeiter, selbst Verantwortung zu übernehmen und Initiative zu zeigen. Diese positive Verstärkung fördert auch die individuelle Motivation sowie die Teamentwicklung.

 

Erfahren Sie, welche drei Best Practices Ihrem Unternehmen zu mehr Agilität verhelfen!

Es gibt verschiedene Ansätze, durch die das Personalmanagement mit seinen spezifischen Voraussetzungen mehr Agilität gewinnen kann. Für eine erfolgreiche Umsetzung empfehlen Experten:

 

 

Richten Sie die Aufgabenplanung Ihrer Teams an den zu erreichenden Ergebnissen aus, nicht an der verfügbaren Arbeitszeit. Indem Sie Ihre Mitarbeiter direkt einbeziehen, können Sie zudem überflüssige oder zeitintensive Aufgaben identifizieren und gegebenenfalls streichen.

 


 

Stärken Sie bei Projekten im Personalwesen die Zusammenarbeit zwischen Management und operativer Ebene. Eine gemeinschaftliche Herangehensweise wird Ihnen helfen, Entscheidungen mit strategischer Ausrichtung zu treffen, insbesondere bei der Rekrutierung.

 


 

Führen Sie Mechanismen ein, die die Erreichung der agilen Ziele belohnen. Setzen Sie zum Beispiel auf ein flexibles Vergütungssystem oder regelmäßige Gratifikationen. Und vergessen Sie nicht, Ihrem Team persönlich zu Erfolgen zu gratulieren!

 

Der agile Ansatz ist die Methode der Wahl für technische Projekte, kann aber auch beim Personalmanagement eingesetzt werden. Dadurch kann Ihr Unternehmen, das auf Flexibilität, Zusammenarbeit und Besonnenheit beruht, dafür sorgen, dass die Spezialisten des Personalwesens Zeit sparen und zugleich ihre Produktivität, Innovationsfähigkeit und Motivation steigern.

Beginnen Sie Ihre digitale HR-Transformation

Finden Sie heraus, wie Swibeco die Verwaltung Ihrer Benefits vereinfachen und gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeitenden ankurbeln kann – und zwar ohne technische Installation.

Demo buchen