go backZurück zum Blog

Entwickeln Sie Ihr eigenes Benefits-Ökosystem

Heutzutage ist es für Unternehmen wichtig, ihren Angestellten ebenso viel Wertschätzung wie den Kunden entgegenzubringen. Die Arbeitnehmer sind einer der Grundpfeiler eines jeden Betriebs und ihre Motivation und ihr Engagement hängen davon ab, wie sie ihren Berufsalltag erleben. Die Einführung eines individuell anpassbaren Ökosystems zur Benefits-Verteilung kann bei der Mitarbeiterbindung helfen und außerdem Ihre Arbeitgebermarke stärken.

2018: Das Ökosystem eines Unternehmens

Ein Unternehmen ist stets eine Art Netzwerk, das verschiedene Bestandteile mit einem gemeinsamen Ziel zusammenbringt – Anbieter, Angestellte, Zulieferer und viele mehr.

Alle tragen mit ihrer Beteiligung und Tätigkeit dazu bei, einen Mehrwert zu kreieren, von dem jeder einen Nutzen zieht.

Jedoch bewegen sich die einzelnen Mitwirkenden oftmals nur in ihrem eigenen Umfeld mit einer Vielzahl an Systemen und Verfahren. Angestellte beispielsweise müssen sich mit für sie relevanten Themen wie Weiterbildungen, Gehalt, Versicherungen, Urlaub oder Zusatzleistungen separat befassen.

So wie es Unternehmen bereits für ihre Kunden tun, müssen sie nun auch ein zentralisiertes Ökosystem entwerfen, das all diese Themen miteinander vernetzt, um den Angestellten ein positives Arbeitserlebnis zu ermöglichen. Digitalisierung ist die ideale Methode, um dieses anpassbare Ökosystem zu entwickeln.

Welche konkreten Vorteile bietet eine solche Vernetzung?

Arbeitgeber, die ihren Angestellten mit Benefits Wertschätzung entgegenbringen möchten, wünschen sich natürlich, dass ihr Angebot auch genutzt wird und für das Personal echte Vorteile entstehen. Indem ein Zugangsportal für alle wichtigen Bereiche geboten wird, können Ressourcen besser genutzt und der Austausch mit den Arbeitnehmern verbessert werden.

Ein vernetztes Ökosystem dient außerdem als Tool zur Optimierung der HR-Strategie und ist ein nützliches internes Kommunikationsmittel. Es erlaubt, allen Mitarbeitern die möglichen Zusatzleistungen zu kommunizieren und diese individuell anzupassen – dies ist insbesondere hilfreich bei Angestellten, die regelmäßig im Home-Office arbeiten oder eine Tätigkeit ausüben, die viel Mobilität mit sich bringt.

Verschiedene Plattformen zu zentralisieren, die bisher separat voneinander genutzt wurden, kann Kosten senken und bringt außerdem eine Zeitersparnis mit sich.

 

Gewusst-wie

Stellen Sie sich die entscheidenden Fragen und versuchen Sie, die Sache mit Abstand zu betrachten. Unternehmen müssen ihre Angestellten heute auf allen Ebenen berücksichtigen – ob professionell, persönlich, sozial oder finanziell gesehen.

So ist es von großer Bedeutung, das Profil jedes einzelnen Arbeitnehmers bestens zu kennen.

Als Grundlage für Ihr Vorhaben können Sie das bereits vorhandene interne Angebot an Zusatzleistungen nutzen. Legen Sie Ihre konkreten und erreichbaren Ziele des neuen Ökosystems fest – möchten Sie einzig und allein das Engagement Ihrer Mitarbeiter optimieren? Das Management Ihres Benefit-Programms erleichtern?

Die technischen Möglichkeiten Ihres Computernetzwerks sollten strengstens überprüft werden, damit die Einführung dieses neuen Service (Automatisierung, Zugänglichkeit auf allen Geräten, mögliche Personalisierung der API usw.) gelingt.

 

Wie werden die Daten verwaltet?

Das Ökosystem vereint die Gesamtheit der Daten, über die das Unternehmen zu seinen Angestellten verfügt.

Die Interaktion zwischen den bestehenden Portalen ermöglicht es, die Informationen zu überlagern, sodass ein individuelles Angebot entstehen kann. Ob es sich nun um bezahlten Urlaub, Krankenversicherung, Kompetenzentwicklung oder Werbeaktionen handelt – das Interface ermöglicht es dem Unternehmen, unkompliziert seine Angebote zu steuern und den Arbeitnehmern eine Individualisierung ihres Gehaltspakets anzubieten. Angestellte können ihre Zusatzleistungen also ganz nach persönlicher Vorliebe nutzen und empfinden dieses Angebot als Zeichen der Wertschätzung vonseiten des Vorgesetzten. Eine solche Flexibilität ist natürlich auch von Vorteil für Arbeitnehmer, die gerade eine große Veränderung in ihrem Leben erfahren und bei denen beispielsweise eine Hochzeit, eine Geburt oder ein Umzug anstehen.

Ihr eigenes Ökosystem zur Verteilung von Benefits zu entwickeln, bedeutet für Unternehmen, die Interessen und Bedürfnisse ihrer Angestellten besser zu verstehen und ihnen ein positives Arbeitserlebnis nach Maß bieten zu können.

Beginnen Sie Ihre digitale HR-Transformation

Finden Sie heraus, wie Swibeco die Verwaltung Ihrer Benefits vereinfachen und gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeitenden ankurbeln kann – und zwar ohne technische Installation.

Demo buchen