go backZurück zum Blog

Lebensqualität am Arbeitsplatz: Welche Unternehmen sind die attraktivsten Arbeitgeber in der Schweiz?

Am 4. Mai wurden einmal mehr die Ergebnisse der Benchmarkstudie „Best Workplaces Suisse 2017“ des Instituts Great Place To Work® bekannt gegeben. Die Unternehmensberatung hat dieses Jahr ca. 15.000 Angestellte von 123 Unternehmen in der Schweiz befragt, um diese Bestenliste zu erstellen. Die Umfrage wurde anonym durchgeführt und umfasste Themen wie das Vertrauensverhältnis unter Kollegen, die Identifikation mit dem Unternehmen oder die Wahrnehmung des Managements.

Swibeco nahm wie alle großen Akteure des Personalmanagements an der Veranstaltung teil und stellt im Folgenden die wichtigsten Punkte des Abends zusammen:

 

Die zentralen Ergebnisse des Wettbewerbs

  • Der Technologie-Gigant Google belegt, zum zweiten Mal in Folge, den ersten Platz des Wettbewerbs in der Kategorie der Unternehmen mit mehr als 250 Angestellten. Hinter Google folgen die multinationalen Konzerne Hilti (3. Platz), IKEA (4.), McDonald’s (5.), SAP (6.), Smith&Nephewet (7.) und H&M (8.).
  • Auf einem der Podiumsplätze befindet sich immerhin auch ein Schweizer Unternehmen! Den zweiten Platz der Bestenliste belegt der Sensorhersteller Sensirion. Das Unternehmen, das vor 15 Jahren mit Technologien aus den Mikrotechnik-Laboren der ETHZ gegründet wurde, hat sich seither zu einem internationalen Akteur auf dem Weltmarkt für Sensoren gemausert. Das Unternehmen steckt viel Energie in die Gewinnung von Fachkräften, da die Konkurrenz in der IT-Branche hart ist.
  • Mundipharma Medical Company, spezialisiert auf Biotechnologie und pharmazeutische Produkte, behauptet sich an der Spitze der Unternehmen mit 50 bis 249 Angestellten.
  • Rackspace International GmbH, Spezialist für Speicher- und Datenmanagement, gewinnt den ersten Platz der Unternehmen mit 20 bis 49 Angestellten.
  • Was geht aus diesem Ranking hervor? Das Wohlbefinden am Arbeitsplatz hat mehr Bedeutung als das Gehalt. „McDonald’s oder IKEA können in ihren Branchen kein hohes Lohnniveau anbieten und schaffen es dennoch, ihren Angestellten gute Arbeitsbedingungen und Perspektiven zu bieten“, so Michael Hermann, Geschäftsführer von Great Place to Work, gegenüber 20min.ch.

Wollen Sie mehr erfahren? Hier können Sie die komplette Liste einsehen: Best Workplaces in Switzerland 2017. Weitere Artikel zu den „Best Practices“ folgen.

Swibeco unterstützt die Verwaltung von Sozialleistungen für Angestellte und trägt zur Mitarbeiterzufriedenheit bei.

Beginnen Sie Ihre digitale HR-Transformation

Finden Sie heraus, wie Swibeco die Verwaltung Ihrer Benefits vereinfachen und gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeitenden ankurbeln kann – und zwar ohne technische Installation.

Demo buchen