go backZurück zum Blog

Swibeco’s neue Vision von „Employee Benefits“

Swibeco präsentierte seine Employee Benefits Vision an der 10ten
HR Fachmesse in Genf

Das Swibeco Team hat an der letzten schweizerischen HR Fachmesse in Genf teilgenommen und stellte dort seine innovative Plattform vor. Die neuen Trends im Human Ressource Bereich wurden auch zur Kenntnis genommen.

Alain Salamin, HR Advisor und Ivan Brustlein, Gründer und CEO von Swibeco haben dort eine Konferenz zum Thema «Attraktive Entlohnung Packages» gehalten: Diese wird hier kurz zusammengefasst.

Das traditionelle Entgeldungsmodell ist ausser Atem

In 2016 begnügt sich ein Angestellter nicht mehr mit seinem einzigen Gehalt als Entlohnung und erst recht nicht als Motivationsquelle. Heute möchte er mit seinem Unternehmen ein vertrauensvolles und bereicherndes Verhältnis erleben.

total-rewards

Die Entlohnungsmöglichkeiten beinhalten nicht nur den Lohn

 

In einer Zeit wo es sehr schwer ist den Gehaltshebel zu aktivieren, da dieser auf die Inflation indexiert ist, scheint es umso wichtiger den Schwerpunt auf andere Anreize der professionellen Beteiligung zu setzten.

Aus der Sicht der HR ist ein grosser Anteil der Personalkosten, den Sozialkosten und weiteren Vorteilen gewidmet. Ist dies jedoch genügend um eine Motivationsquelle für die Angestellten zu werden? Werden diese der Investition seitens Arbeitgeber gerecht?

Die durchgeführten Studien geben eine klare Antwort dazu, und diese heisst: «Nein».

Während die Personalkosten mehr als 50% der Kosten eines Unternehmens ausmachen, entsprechen die Employee Benefits 25% der Personalkosten. Hinzu kommt das dieses Modell ein sehr schwaches ROI mit sich bringt, durch einen Mangel an Kenntnissen und unzureichender Kommunikation der Unternehmensvorteile.

 

Wie kann man ein attraktives Lohnpackage seinen Mitarbeitern anbieten?

Mit einem steigenden Loslösungsgefühl der Mitarbeiter konfrontiert, probieren die HR Verantwortlichen, neue Motivationsquellen zu finden.
Dank der neuen « White Label » und schlüsselfertigen Plattform, öffnet Swibeco neue Wege für innovative Entgeldungslösungen, die die zukünftige HR Strategien unterstützen können.
Um die Gleichung der schwer zu steigendenden Löhne zu lösen, schlägt Alain Salamin 4 Wege vor:

1)      Die Arbeitgebermarke intern fördern

Es ist wichtig den Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr zu erklären was das Unternehmen für sie gemacht hat. Durch die Vorstellung der genauen Investitionen und der Benefits, ist es für den Mitarbeiter einfacher zu erkennen wieso er einen Vorteil hat in seinem Unternehmen zu arbeiten.

2)      Die Mitarbeiter Erfahrung unterstützen

Die aktuelle Tendenz ist oft immer mehr Beneftis zu geben, mit dem Risiko, dass diese mit der Zeit in der Menge verschwinden. Swibeco ermöglicht all diese Benefits in einer modernen digitalen Plattform zu zentralisieren die auch mit mobilen Apps zugänglich ist und mit den Corporate Farben personalisiert werden kann. Diese wurde mit dem Ziel aufgebaut dem Mitarbeiter die Beste User Experience – Benutzer Erfahrung zu geben, und alle Offerten und Benefits werden proaktiv den Mitarbeiter kommuniziert.

3)      Den Ueberraschungseffekt pflegen

Das Unternehmen sollte nicht zögern neue Vorschläge für seine Mitarbeiter zu machen.
Neue Features können den Mitarbeiter Alltag bereichern, wie z.B. neue Deals vorzuschlagen die wirklich gewinnbringend oder sehr exklusiv sind und viel mehr bringen als banale gewöhnliche Offerten oder Dienstleistungen anzubieten.

4)      Breite Auswahl und Flexibilität anbieten

Heutzutage sollte ein Unternehmen nicht mehr dem Mitarbeiter erklären wollen was gut für ihn ist, sondern sollte den Mitarbeiter Möglichkeiten vorschlagen und Freiraum geben diese selber aufzuspüren. Der Mitarbeiter sollte aussuchen können ob er seine Rente oder seine Ferien bevorzugen will, oder ob Er einen guten Rabatt fürs Fitness oder für Ernährung brauchen will etc.

Dieser Ansatz ermöglicht es die wahren Bedürfnisse der Mitarbeiter einzubeziehen und zu befriedigen. Dadurch wird der Grad der Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöht, das Zugehörigkeitsgefühlt gesteigert und das Loslösungsgefühl reduziert.

Der Mitarbeiter sieht, empfindet und ist sich viel bewusster was Ihm all die Mitarbeitervorteile bringen, und der Arbeitgeber erhält und gewinnt ein besseres Bild seiner Mitarbeiter und deren Anstrebungen. Zudem hält der Arbeitgeber seine Kosten besser im Griff mit vordefinierten festen Beträgen.

Dank « flexiblen Benefits » gewinnt man mehr Freiheit im Lebensstyl, stärkere berufliche Zufriedenheit, grössere Flexibilität in der Finanzierung persönlicher Projekten oder Sicherung des alltäglichen Lebens. Diese Auswahl an Möglichkeiten ist eine der Anstrebungen der neuen Generationen von Mitarbeitern.

 

Die Benefits für die Unternehmen dynamisieren

Nach der Vorstellung von Herrn Alain Salamin, zeigte unser CEO Herr Ivan Brustlein die Positionierung von Swibeco (The Swiss Benefits Company) in diesem Umfeld, und welche Lösungen Swibeco den Schweizer Unternehmen bringt um neue und dynamische Lohnpackages für Mitarbeiter zu ermöglichen, und zugleich ein ROI dieser Investitionen kalkulieren zu können.

Bei Swibeco gehen die Mitarbeiterrabatte weit über trendigen «Sonderofferten», und haben das klare langfristige Ziel, die Kaufkraft der Mitarbeiter zu erhöhen. Swibeco und seine Partner möchten in der Ansteigung der Mitarbeiterloyalität involviert sein, und moderne Benutzerfreundliche Tools zur Verfügung stellen.
Durch seine « White Label » Plattform lädt Swibeco zu einer Weiterentwicklung in der Gestaltung der Human Ressourcen ein, indem Sie die Unternehmen hilft die Strategien der Arbeitgeber Marke zu verwirklichen. Durch Erhöhung der Mitarbeiter Kaufkraft, wird zugleich auch der ROI für das Unternehmen gestiegen.

 

[edgtf_button size=““ type=“solid“ text=“Lesen Sie mehr zu Swibeco’s Employee Benefits“ custom_class=““ icon_pack=“font_awesome“ fa_icon=““ link=“/for-human-resources/?lang=de“ target=“_self“ color=““ hover_color=““ background_color=““ hover_background_color=““ border_color=““ hover_border_color=““ font_size=““ font_weight=““ margin=“10px“]

 

alain_salaminAlain Salamin

Alain Salamin, Compensation & Benefits HR Experte, Dozent an der HEC Lausanne und IMD, ist am 01 August 2016 Swibeco’s Verwaltungsrat beigetreten um unser strategisches Wachstum zu unterstützen. Swibeco will somit den hohen Erwartungen und Interessen seiner Kunden und HR Fachleuten gerecht werden.

Mr Alain Salamin UNIL Profile

Beginnen Sie Ihre digitale HR-Transformation

Finden Sie heraus, wie Swibeco die Verwaltung Ihrer Benefits vereinfachen und gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeitenden ankurbeln kann – und zwar ohne technische Installation.

Demo buchen