go backZurück zum Blog

10 kleine Tricks, mit denen du deine Karriere ankurbelst

In der Arbeitswelt gibt es zwei Sorten von Angestellten. Auf der einen Seite sind diejenigen, die rasant die Karriereleiter erklimmen – oft errichten sie Kartenhäuser, die beim kleinsten Unwetter drohen, in sich zusammenzufallen. Auf der anderen Seite stehen Beschäftigte, die in kleinen Schritten langsam und sicher voranschreiten. Laut einer japanischen Maxime sind kleine Schritte letztendlich oft wesentlich produktiver als allzu grosse. Sie garantieren dir einen stabilen, dauerhaften Aufstieg. Um dich auf den Erfolgsweg zu führen, der mit kleinen Siegen zwischendurch gespickt ist, findest du hier 10 Ratschläge, die sich entscheidend auf deine Karriere auswirken können.

Entwickle eine proaktive Geisteshaltung

Firmenleitende lieben Angestellte voller Tatendrang, die über den Tellerrand der ihnen anvertrauten Aufgaben hinausschauen. Laut einer Untersuchung des Autors Dan Schawbel schätzen 58% der Vorgesetzten Beschäftigte, die konstruktiven Input zu Ausrichtung, Zielsetzung und Organisation der verschiedenen Abteilungen des Unternehmens liefern. Bei Meetings solltest du dich also trauen, deine Ideen zu äussern. Informiere dich über die Geschichte deines Arbeitsplatzes und bleibe auf dem Laufenden, so kannst du noch mehr mit deinen Anmerkungen und Vorschlägen punkten.

Suche Rat bei deinen Vorgesetzten

Du möchtest einen verantwortungsvollen Posten übernehmen, weisst aber nicht, wie du schnell aufsteigen kannst? Die Lösung: Wende dich an deine Vorgesetzten, um herauszufinden, wie du dich beruflich weiterentwickeln kannst. Wer sonst kann dir so viel Wertvolles in puncto Erfahrung und Erfolg mit auf den Weg geben? Zusätzlich profitierst du von konkreten Ratschlägen, die du anwenden kannst, um deine eigene Karriere voranzutreiben.

Erstelle dein Success Book

Selbst wenn du zurzeit nicht planst, mehr Verantwortung zu übernehmen, kannst du kleine Siege, die du bis zum jetzigen Zeitpunkt errungen hast, zusammenfügen. Und wie? Erstelle ein Book, ganz wie es Fotografierende oder auch Models tun. In einem Heft oder Ordner notierst du Projekte, zu denen du einen entscheidenden Beitrag geleistet hast. Trage alle Dokumente zusammen, die deine Erfahrung und deine Erfolge zeigen. Wenn du das nächste Mal auf eine Beförderung hoffst, hilft dir dein Success Book, dich ins rechte Licht zu rücken.

Erweitere deine Kompetenzen

In der Arbeitswelt stehen die von uns verlangten Kompetenzen in einem ständigen Wandel. Und trotzdem scheint Weiterbildung keine Priorität für Beschäftigte zu haben: Eine Studie der OECD belegt, dass jährlich nur 41% der Angestellten in der Europäischen Union ihre Kenntnisse erweitern. Ziemlich klägliche Zahlen, wenn man bedenkt, dass Fortbildung unsere Karriere spürbar beeinflussen kann. Also: Liste deine Kompetenzen und Lücken auf, nimm an von deiner Firma organisierten Schulungen oder Fernunterricht teil. Ein Erfolgsgarant für deinen beruflichen Aufstieg.

Perfektioniere deine Schreibfähigkeiten

In Zeiten von SMS voller Abkürzungen und hastig verfassten E-Mails ist die Kunst des guten Schreibens zu einer Mangelware geworden, die von Firmenleitenden sehr geschätzt wird. Je höher wir die Karriereleiter erklimmen, desto wichtiger wird die Schreibkompetenz – schliesslich ist sie Teil des Images eines Unternehmens. Übe dich daran, flüssige, gut verständliche Nachrichten zu verfassen. Diese neu entwickelte Kompetenz wird dir ausserordentlich gelegen kommen, wenn du Texte für Projekte oder Berichte nun prägnanter formulierst.

Nutze deine Pausenzeiten

Mache dir die Pausen zwischen Meetings zunutze, um dich weiterzubilden und zu informieren. Höre den Podcast weiter, den du auf der Fahrt zum Office begonnen hast oder mache dich über aktuelle Entwicklungen in deiner Branche schlau. Noch besser: Surfe durch professionelle Netzwerke wie LinkedIn, eine echte Goldgrube für wertvolle Infos und Kontakte, die dir neue Türen öffnen können.

Fordere dich selbst heraus

Stimuliere permanent deine Kreativität, wenn du im Büro bist und zögere nicht, Risiken einzugehen, die deine Routine auf den Kopf stellen. Challenge deine Produktivität jeden Tag, indem du deine Arbeitsorganisation optimierst oder dir vornimmst, Aufgaben bis zu einer Deadline zu erledigen. Diese Dynamik bringt deine Neuronen auf Trab und verbessert deine Reaktionsfähigkeit – perfekt, um einen neuen Posten gekonnt an Land zu ziehen.

Mache Persönlichkeitstests

Persönlichkeitstests sind interessante Tools, wenn man die Karriere ankurbeln möchte. Sie helfen, unsere psychologischen Eigenschaften, sozialen und beruflichen Kompetenzen sowie Motivationsfaktoren in den Vordergrund zu rücken. Führe gleich mehrere Tests durch, um besonders vollständige Ergebnisse zu erhalten. SOSIE, OCEAN, MBTI oder Hexaco – du hast zahlreiche Optionen, die dir dabei helfen, dich selbst besser kennenzulernen.

Entwickle 360°-Beziehungen

Die Unternehmenswelt ist ein Universum, in dem man sich anderen öffnen muss, um erfolgreich zu sein. In diesem Sinne solltest du in Kontakt mit den Teams in deinem näheren Umfeld treten und an Aktionen teilnehmen, die sie organisieren, beispielsweise After-Work-Veranstaltungen oder sportliche Aktivitäten. Dies ist die beste Methode, um Gelegenheiten entstehen zu lassen und vor allen anderen von Posten zu erfahren, die frei werden.

Zeige dich mobil und flexibel

Du bist entschlossen, deine Karriere in Schwung zu bringen? Dann kann es erforderlich sein, deine persönliche Mobilität in Angriff zu nehmen. Wenn du dich nicht von deinen Kolleginnen und Kollegen trennen möchtest oder nicht bereit bist, deinen Alltagstrott zu verändern, wirst du stagnieren. Erfolgreich sein bedeutet auch, Opfer zu bringen und bisherige Gewohnheiten grundlegend umzuwälzen. Eine neue Position wird dich mit Sicherheit mehr in Beschlag nehmen als die bisherige, bei der du weniger Verantwortung hattest. Sei offen für eine neue Abteilung, einen neuen Arbeitsort oder eine neue Firma. Eine Beförderung ins Ausland kann ebenfalls einen beträchtlichen Beitrag leisten, um schnelle Ergebnisse in deinem beruflichen Werdegang zu erzielen.

Beginnen Sie Ihre digitale HR-Transformation

Finden Sie heraus, wie Swibeco die Verwaltung Ihrer Benefits vereinfachen und gleichzeitig die Motivation Ihrer Mitarbeitenden ankurbeln kann – und zwar ohne technische Installation.

Demo buchen